Verein

ziehLein ist ein Verein

ziehLein ist als Verein organisiert und wurde im Januar 2020 gegründet. Es handelt sich dabei um einen gemeinnützigen Verein, der sich in ökologischen und sozialen Bereichen engagiert und  durch die Vorstandsmitglieder geführt wird. Die Partizipation durch Interessentinnen und Interessenten erfolgt über die Bestellung von Leinsamen und den aktiven Anbau von Flachs (Lein) im eigenen Garten. Somit sind die Kleinanbauern, die sogenannten «Zieherinnen und Zieher», am Projekt direkt mitbeteiligt.

Sie erhalten von ziehLein das Saatgut, aktuelle Merkblätter (Anbau bis Ernte), Support und andere Dienstleistungen und leisten dafür einen kleinen Unkostenbeitrag.
Der Verein steht seinen «Zieherinnen» und «Ziehern» für ihre Gartenfelder mit Rat und Tat zur Seite und informiert in regelmässigen Abständen über die nächsten anbautechnischen Schritte und die Erfolge des Leinanbaus innerhalb des Projekts.

Der Verein bezweckt

Die Vorstandsmitglieder